Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w010a65b/wp-content/plugins/divi-builder/includes/builder/feature/custom-defaults/Settings.php on line 299
Weiterbildung an Partnerinstituten | Geßner Aufstellungen

Weiterbildung an Partnerinstituten



26.09.-27.09.2019 Berlin, EZI: Arbeit und Symptom. Gesundheit, Krankheit und das Unbewusste

Gepostet von am Mai 20, 2019 in Aktuelles, Aufstellungsseminare, Galerie, Weiterbildung an Partnerinstituten | Kommentare deaktiviert für 26.09.-27.09.2019 Berlin, EZI: Arbeit und Symptom. Gesundheit, Krankheit und das Unbewusste

26.09.-27.09.2019 Berlin, EZI: Arbeit und Symptom. Gesundheit, Krankheit und das Unbewusste

In diesem Workshop arbeiten wir mit Symptom-Aufstellungen sowie mit Fall-Aufstellungen in der Perspektive vom Lebens-Integrations-Prozess nach Wilfried Nelles und von Thomas Geßners Anschauungen zur Symbiose und dem Unbewussten (siehe Buch). Wir fragen unsere Symptome, wohin sie führen und was sie von uns wollen, welche Bewegung des inneren Lebens also jeweils von ihnen repräsentiert wird. Wir achten auf den Unterschied zwischen der realen Gegenwart und jenen inneren Echos aus Überlebensmustern der Vergangenheit, für die Symptombildungen oft stehen. Wir werden dabei ihren seelischen Auftraggebern begegnen. Darin unterstützen, begleiten und erweitern wir aus der Perspektive der menschlichen Seele heraus auch die lebensrettende Arbeit der Medizin.

mehr

04.10. – 06.10.2019 Wien: Lebens-Integrations-Prozess und unbewusste Liebe. Offenes LIP-Seminar und Grundstufenkurs

Gepostet von am Mai 18, 2019 in Aktuelles, Aufstellungsseminare, Galerie, Weiterbildung an Partnerinstituten | Keine Kommentare

04.10. – 06.10.2019 Wien: Lebens-Integrations-Prozess und unbewusste Liebe. Offenes LIP-Seminar und Grundstufenkurs

Im Lebensintegrationsprozess (LIP) zeigen sich innere Motive und Bewegungen aus unserer der Zeit als Ungeborene, Kinder oder Jugendliche. Wir sehen dabei vor allem eines: Wir haben nie etwas anderes getan als zu lieben. Wenn auch unbewusst. Der LIP offenbart, wie unbewusste Liebe unser Leben aus einer inneren Notwendigkeit heraus gestaltet. In der Arbeit mit dem LIP geht es auch darum, wie und wozu wir manche Überlebensstrategien von damals noch heute in ähnlich anmutenden Situationen aktivieren, etwa in Konflikten, Symptomen oder Krisen. Sobald wir diese „Echos“ erkennen, ihnen recht geben und uns der Gegenwart anvertrauen, wird es innerlich stiller, freier und kraftvoller.

mehr

15.11.-17.11.2019 Penzberg, ZIST: Trauma, Illusion und Spiritualität. Aufstellungsarbeit mit traumatischen Erinnerungen

Gepostet von am Mai 8, 2019 in Aktuelles, Aufstellungsseminare, Galerie, Weiterbildung an Partnerinstituten | Kommentare deaktiviert für 15.11.-17.11.2019 Penzberg, ZIST: Trauma, Illusion und Spiritualität. Aufstellungsarbeit mit traumatischen Erinnerungen

15.11.-17.11.2019 Penzberg, ZIST: Trauma, Illusion und Spiritualität. Aufstellungsarbeit mit traumatischen Erinnerungen

„Trauma“ nenne ich die unbewusste Erinnerung an alles, was wir vielleicht einmal geleistet haben, um eine subjektiv vernichtende Erfahrung zu überstehen. „Trauma“ lebt in der Illusion, dass wir weiterhin in Lebensgefahr seien. Erst wenn unser Leben wieder sicher genug geworden ist, bilden Körper und Psyche Symptome, die uns mit der damaligen Erfahrung konfrontieren. So reagiert „Trauma“ in ähnlichen Situationen von heute so kompromisslos wie damals, obwohl die Situation heute nur so aussieht, als ob sie bedrohlich wäre. Es versucht, uns aufs Neue mit den damals nützlichen Überlebensmustern zu retten.

Unser Workshop befasst sich damit, was dabei geschieht und wie wir eine Entspannung unterstützen können.

mehr

02.04.-04.04.2020 Jena: Aufstellungsseminar „Sehen, wer wir sind“ – Lebens-Integrations-Prozess (LIP nach Nelles), aktuelle Entwicklungen

Gepostet von am Mrz 29, 2019 in Aktuelles, Aufstellungsseminare, Galerie, Weiterbildung an Partnerinstituten | Kommentare deaktiviert für 02.04.-04.04.2020 Jena: Aufstellungsseminar „Sehen, wer wir sind“ – Lebens-Integrations-Prozess (LIP nach Nelles), aktuelle Entwicklungen

02.04.-04.04.2020 Jena: Aufstellungsseminar „Sehen, wer wir sind“ – Lebens-Integrations-Prozess (LIP nach Nelles), aktuelle Entwicklungen

Der Lebens-Integrations-Prozess (LIP nach Nelles) inszeniert eine Begegnung mit sich selbst. Man verbindet sich dabei ganz mit der eigenen Gegenwart und sieht buchstäblich, wer man ist, und wie man so geworden ist. Der LIP ist äußerlich ein neues Format in der Aufstellungsarbeit, innerlich eine neue Haltung, die in unseren „Makeln“ nicht mehr nur Störungen erkennt, sondern vergangene Überlebensleistungen, die sich nun endlich entspannen wollen. Wenn man sie auf diese Weise würdigt, kommt man leichter in die eigene Kraft.

mehr

17.04. – 20.04.2020 Wien: Lebens-Integrations-Prozess, Krankheit und Seele. Offenes LIP-Seminar und Grundstufenkurs

Gepostet von am Mrz 27, 2019 in Aktuelles, Aufstellungsseminare, Galerie, Weiterbildung an Partnerinstituten | Keine Kommentare

17.04. – 20.04.2020 Wien: Lebens-Integrations-Prozess, Krankheit und Seele. Offenes LIP-Seminar und Grundstufenkurs

In diesem Kurs arbeiten wir im Lebens-Integrations-Prozesses (LIP nach Nelles) mit Symptom- und Fall-Aufstellungen. Wir fragen unsere Krankheit, was sie von uns will. Dadurch entlasten wir ihre seelischen Auftraggeber und unterstützen die Arbeit der Medizin. Dies führt viele Symptome in eine Entspannung. Ein Hinweis: Thomas Geßner arbeitet nur mit Aufstellungen, wenn die von einer Krankheit Betroffenen sich in medizinischer Behandlung begeben haben. Symptomaufstellungen sind kein Therapie-Ersatz.

mehr

24.04.-26.04.2020 Heidelberg, KSA: Biografiearbeit mit Systemaufstellungen und LIP nach Nelles

Gepostet von am Mrz 25, 2019 in Aktuelles, Aufstellungsseminare, Galerie, Weiterbildung an Partnerinstituten | Kommentare deaktiviert für 24.04.-26.04.2020 Heidelberg, KSA: Biografiearbeit mit Systemaufstellungen und LIP nach Nelles

24.04.-26.04.2020 Heidelberg, KSA: Biografiearbeit mit Systemaufstellungen und LIP nach Nelles

Aufstellungsarbeit zur eigenen Biografie wendet sich an Menschen, die in einen tieferen Kontakt mit ihrem Leben kommen möchten. Anlass dafür können ein hartnäckiges Problem, eine Krise oder auch ein körperliches/ psychisches Symptom sein. Dieses Seminar bietet die Gelegenheit, solche Anliegen aufzustellen. So kommt in den Blick, wie es kam, dass wir so sind, wie wir sind, und dass wir genau richtig so sind.

mehr

25.05.–29.05.2020 Halle (Saale), Seelsorgeseminar der EKM: „Biografiearbeit mit Systemaufstellungen und LIP“

Gepostet von am Mrz 19, 2019 in Aktuelles, Aufstellungsseminare, Galerie, Weiterbildung an Partnerinstituten | Kommentare deaktiviert für 25.05.–29.05.2020 Halle (Saale), Seelsorgeseminar der EKM: „Biografiearbeit mit Systemaufstellungen und LIP“

25.05.–29.05.2020 Halle (Saale), Seelsorgeseminar der EKM: „Biografiearbeit mit Systemaufstellungen und LIP“

4-Tage-Kurs am Seelsorgeseminar Halle (Saale), Theorieseminar zur Fortbildung für Supervisorinnen und Supervisoren. Systemaufstellungen und Lebens-Integrations-Prozess (LIP nach Nelles) bieten eine erweiterte Perspektive auf die eigene Biografie, auf Familien- und Arbeitssituationen. Wir arbeiten mit verschiedenen Aufstellungsformaten an persönlichen Anliegen oder Fällen, begleitet von Reflexion und Hintergrundinformationen zu Theorie und Haltung.

mehr

Pin It on Pinterest

Share This