Systemische Organisationsentwicklung

Systemische Organisationsentwicklung mit Thomas Geßner
 
Für die Wirkungen Systemischer Organisationsentwicklung nenne ich einige elementare Beispiele: Der Krieg zwischen zwei Abteilungen nach der letzten Umstrukturierung hört auf, weil ihre Aufgaben anders gewürdigt werden. Eine fast vom Markt verschwundene Marke bekommt neuen Auftrieb, weil ihre Käufergruppen plötzlich in den Blick kommen. Der jahrelange Widerstand einer Kommune verwandelt sich in Unterstützung, weil sie plötzlich als Ressource des Unternehmens gesehen wird. Der bisher unglücklich agierende Juniorchef gewinnt deutlich an Kraft und vor allem das Vertrauen seiner Mitarbeiter, weil er die Leistung des Firmengründers neu sehen lernte.

Die Systemische Organisationsentwicklung beobachtet: In den meisten unternehmerischen oder institutionellen Schwierigkeiten wirken unbewusste Organisationsgesetze wie Ausgleich, Ordnung nach der Zeit und Zugehörigkeit. Sie bilden ein unsichtbares System von Kräften im Hintergrund. Sie setzen sich unbeirrbar durch, völlig unabhängig von individuellen Bemühungen. Führungskräfte und Teams gewinnen deutlich an Wirksamkeit und Freiheit, wenn sie diese Kräfte in ihre Entscheidungen einbeziehen.

Ich arbeite in der Systemischen Organisationsentwicklung vor allem mit Organisationsaufstellungen. Sie bilden die Situation und die innere Dynamik eines Unternehmens, einer Institution oder eines Teams mit hoher Genauigkeit ab. Man erhält schnell und unkompliziert Einblick in wichtige unbewusste Zusammenhänge zwischen Abteilungen, Mitarbeitern, Aufgaben, Marken, Kundengruppen usw. Man sieht mit eigenen Augen auf solider Grundlage, was zu tun ist. Wichtig dabei ist: Sie bleiben voll verantwortliche Entscheidungsträger. Was Sie mit den Einsichten aus der Systemischen Organisationsentwicklung anfangen, bleibt ganz und gar Ihre Sache.

Für die Entwicklung einzelner Verantwortungsträger oder Teams biete ich individuelle Trainings oder Inhouse-Seminare an, zur Begleitung von Change-Management-Prozessen gehe ich mit Ihnen selbstverständlich über die nötigen Zeiträume. Die Systemische Organisationsentwicklung gibt Ihnen Instrumente in die Hand, mit denen Sie sich präzise orientieren und strukturell wirksam etwas für den lebendigen Fluss in Ihrem Unternehmen, Ihrer Institution oder in Ihrem Team tun können.

Wenn Sie das wollen, schreiben Sie mir eine eMail. Ich mache Ihnen gerne ein auf Ihre Anforderungen zugeschnittenes Angebot. Für umfassendere Anliegen steht Ihnen GENESYS B6 zur Verfügung, eine Systemische Unternehmensberatung der besonderen Art, der ich angehöre.
 



Pin It on Pinterest

Share This