Termine

 — Offene Aufstellungsseminare
— Ausbildung, Grund- und Hauptstufe
— Weiterbildungen und Kurse an Partnerinstituten

Mit einem Klick auf das orangefarbene Datum gelangen Sie zur jeweiligen Ausschreibung.

10-dgfs-tagung-banner-34  

I. Offene Aufstellungsseminare in Halle (Saale) und Erfurt

– Familien- und Systemaufstellungen, Lebens-Integrations-Prozess (LIP nach Nelles), Symptomaufstellungen und andere Formate –

Freitags 14:00 bis 21:00
Samstags 10:00 bis 18:00
max. 18 Teilnehmende
Teilnahmebeitrag 200,00 €

17.03.–18.03.2017 Halle (Saale)

12.05.–13.05.2017 Erfurt

08.09.–09.09.2017 Halle (Saale)

20.10.–21.10.2017 Erfurt

03.11.-04.11.2017 Jena

08.12.–09.12.2017 Halle (Saale)

Anmeldung für Seminare

II. Ausbildung in phänomenologischer Aufstellungsarbeit, Erfurt und Halle (Saale)

Zweistufige Ausbildung in Kooperation mit dem Nelles Institut (Nettersheim-Berlin)

A) Grundstufe über 1 Jahr
Grundlagen phänomenologischer Aufstellungsarbeit, offen für alle, die an einem tieferen Kontakt mit sich selbst interessiert sind. Vorgespräch erforderlich, ggf. auch per Telefon.

2017/2018, 3. Durchgang, offene Gruppe
21 Kurs-Tage mit insgesamt 168 Unterrichts-Einheiten (UE a 45 Minuten)

Kurszeiten
08.09. – 10.09.2017 – Halle (Saale)
20.10. – 22.10.2017 – Erfurt
08.12. – 10.12.2017 – Halle (Saale)

19.01. – 21.01.2018 – Erfurt
09.03. – 11.03.2018 – Halle (Saale)
20.04. – 22.04.2018 – Erfurt
08.06. – 10.06.2018 – Halle (Saale)

jeweils
Freitags 14:00 bis 21:00
Samstags 10:00 bis 18:00
Sonntags 10:00 bis ca. 16:00

Investition

1.900,00 € Einmalzahlung bei der Anmeldung
2.000,00 € bei Zahlung in zwei Raten

Informationen/Curriculum
Anmeldung zur Grundstufe  

B) Hauptstufe über 2 Jahre
Ausbildung in allen Belangen, die zur beruflichen Ausübung der phänomenologischen Aufstellungsarbeit aus meiner Sicht hilfreich und notwendig sind. Offen für Absolventen der Grundstufe bei mir oder am Nelles Institut bzw. mit vergleichbarer Aufstellungserfahrung für Menschen in beratenden/therapeutischen Berufen. Bei Interesse bitte im Vorfeld ein Seminar buchen zur gegenseitigen Orientierung.

2017-2019, geschlossene Gruppe
35 Kurs-Tage mit insgesamt 280 Unterrichts-Einheiten (UE a 45 Minuten)

Die Anerkennung durch die Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) wird beantragt.

Kurszeiten
29.09. – 01.10.2017 Kurs 1 – Halle (Saale)
01.12. – 04.12.2017 Kurs 2 – Erfurt

26.01. – 28.01.2018 Kurs 3 – Halle (Saale)
13.04. – 16.04.2018 Kurs 4 – Erfurt
22.06. – 24.06.2018 Kurs 5 – Halle (Saale)
21.09. – 24.09.2018 Kurs 6 – Erfurt
30.11. – 02.12.2018 Kurs 7 – Halle (Saale), Malte Nelles

22.02. – 25.02.2019 Kurs 8 – Erfurt, Dr. Wilfried Nelles
17.05. – 19.05.2019 Kurs 9 – Halle (Saale)
28.06. – 01.07.2019 Kurs 10 – Erfurt

jeweils
14:00 bis 21:00 am Anreisetag
10:00 bis 18:00 am/an den Mitteltag/en
10:00 bis ca. 16:00 am Abreisetag

Investition

3.900,00 € bei Einmalzahlung
4.000,00 € in zwei Raten
4.100,00 € in vier Raten

Informationen/Curriculum
Anmeldung zur Hauptstufe  

III. Weiterbildung an Partner-Instituten, Gastseminare

10.03.-12.03.2017 Karlsruhe: Workshop „Wie Kinder lieben: Vom Behandeln der ‚Anpassungsstörung‘ zum Würdigen der Anpassungsleistung“
10. DGfS-Tagung „Aneinander wachsen“, Anmeldung über das Tagungsbüro

29.03.-02.04.2017 Penzberg bei München, ZIST: „Wozu bin ich krank? – Krankheit, abhängige Liebe und die Bewegung der Seele“ (Teil der ZIST-Serie „Salutogenese“).
Anmeldung über das ZIST

05.05.-08.05.2017 Wien: Kurs 3 der der ersten Wiener Grundstufe des Nelles-Instituts: Grundlagen phänomenologischer Psychologie und Aufstellungsarbeit.
Kurszeiten Fr. 17-20 Uhr, Sa. 10-18 Uhr, So, 10-18 Uhr, Mo. 10-17 Uhr
Weitere Informationen und Anmeldung über die Veranstalterin Suse Legler.

01.06.-04.06.2017 Penzberg bei München, ZIST: „Werden was wir sind: Lebens-Integrations-Prozess, Bewusstsein und Aufstellungsarbeit“.
Kurszeiten: Donnerstag 18:30 – Sonntag 14:00
Anmeldung über das ZIST

07.06.-09.06.2017 Berlin, EZI – Evangelisches Zentralinstitut für Familienberatung: Jetzt und Damals – Auseinandersetzung mit der eigenen Herkunftsfamilie. Selbsterfahrung und Fallbetrachtungen mit phänomenologischer Aufstellungsarbeit und LIP, für PsychologInnen, TherapeutInnen, SupervisorInnen, SeelsorgerInnen, BeraterInnen.
Info und Anmeldung über das EZI Berlin

07.07.-15.07.2017 Nettersheim, Nelles-Institut: Sommerakademie in deutsch: „Psychologie, Therapie und Spiritualität“

28.08. – 01.09.2017 Halle (Saale), Seelsorgeseminar der EKM: „Biografie-Arbeit mit Systemaufstellungen und Lebens-Integrations-Prozess (LIP nach Nelles)“
Kurszeiten: Montag 14:30 bis Freitag 13:00
Info und Anmeldung über das Seelsorgeseminar

15.09.-17.09.2017 Hannover, Stephansstift: Phänomenologische Aufstellungsarbeit – Einführung in Haltung, Perspektiven und Praxis.
Freitag 10:00 bis Sonntag 17:00
289,00 € zuzügl. 126,00 € Ü/V/DZ

10.11.-12.11.2017 Nettersheim, Nelles-Institut: „Organisation und Bewusstsein“ – das Kollektive und das Individuelle: Organisations- und Supervisionsaufstellungen aus der Haltung und der Perspektive des Lebens-Integrations-Prozesses (LIP)
Freitag und Samstag je 10:00 – 18:00, Sonntag 10:00 – ca. 16:00
Info und Anmeldung über das Nelles-Institut

IV. Beratung, auch in Englisch

Einzelaufstellungen / Paare / Businessklienten
in Berlin und in Weimar.

Vereinbaren Sie einen Termin:

Pin It on Pinterest

Share This